Vermögensbildung mit Apartments für betreutes Wohnen in Ibbenbüren nahe des Aasees

Ein Pachtkonzept der ALLOHEIM® Senioren-Residenzen – seit 1973

Standort

49477 Ibbenbüren

Beispiel Apartment betreutes Wohnen,Haus 1,Wohnung 101:

Wohnfläche

rd. 65,70 m²

Kaufpreis

264.134,01€

Bruttopachtrendite

rd. 2,80 - 3,00% p.a. auf den Kaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten)

Fertigstellung

2023

Das entsprechende Exposé schicken wir Ihnen gerne zu, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Exposé anfordern.

Die Lage

Die pflegerische Versorgung ist deutschlandweit Mangelware. Es gibt Regionen, in denen der Bedarf noch deutlicher zu spüren ist. Dazu zählen oft auch kleine bis mittelgroße Städte, in denen Pflegeheime mit langen Wartelisten arbeiten müssen. Ibbenbüren ist eine dieser Städte und daher für ein Pflegeimmobilien-Investment besonders gut geeignet.

Das Seniorenzentrum entsteht zentrumsnah in Ibbenbüren, mit rund 54.000 Einwohnern im Herzen des Tecklenburger Landes. Umgeben von ruhigen Wohngebieten, rund 1,2 km vom Zentrum und in unmittelbarer Nähe zum Aasee, bildet das neue Seniorenzentrum für bis zu 140 Personen ein heimeliges Zuhause zum Wohlfühlen.

Ibbenbüren ist mit gut 201 Metern Höhe eine der höchsten Erhebungen im Münsterland.

Kulturell hat die Kleinstadt einiges zu bieten. Von Museen über Events bis hin zu Theater und Kunstausstellungen.

Durchdachtes Pachtkonzept mit einem zuverlässigen Betreiber

Als Eigentümer*in einer Portfolie-Care-Seniorenimmobilie schließen Sie nicht mit dem/der Bewohner/in, sondern mit dem Betreiber ALLOHEIM einen Pachtvertrag ab. ALLOHEIM wiederum rechnet direkt mit den Mieter/innen und Pflegekassen ab. Ein gut eingespieltes Verfahren.

Es sorgt planmäßig für regelmäßige monatliche Pachteingänge in Höhe von umgerechnet ca. 2,80 – 3,00 % p. a. auf den Kaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten) unabhängig davon, ob die eigene Immobilie tatsächlich belegt ist oder nicht.

Der Pachtvertrag läuft über 20 Jahre und enthält zwei Verlängerungsoptionen für jeweils fünf Jahre. Während Sie sich bei einer klassischen Eigentumswohnung selbst um neue Mieter/innen kümmern müssen, bei denen auch mal die Miete ausbleibt, sparen Sie sich während der Dauer des Pachtvertrages Arbeit, Nerven und Ärger.

Wichtig für Sie ist also der Pachtvertrag, nicht die einzelnen Mieter/innen einer Immobilie.

Vorteile im kurzen Überblick

ZUVERLÄSSIG

Planmäßige Bruttopachtrendite bei rund 2,80 – 3,00 % unabhängig von der tatsächlichen Belegung

LANGFRISTIG

Mindestdauer Pachtvertrag: 20 Jahre (plus 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption)

BEQUEM

Erfahrener Pächter, regelmäßige Pachteinnahmen

SACHANLAGE

Eintragung des Eigentums ins Grundbuch

FLEXIBEL

Verkauf und Vererbung möglich

Für weitere detaillierte Informationen fordern Sie einfach das Exposé bei uns an!